Naturfreibad Schinderweiher Mudersbach-Niederschelderhütte Förderverein Naturfreibad Schinderweiher e.V.
Naturfreibad Schinderweiher Mudersbach-Niederschelderhütte     Förderverein Naturfreibad Schinderweiher e.V.

Aktuell

Öffnungszeiten:

 

Mo-Fr: 13:00 - 19:00

Sa & So: 10:00 - 19:00

 

Schulferien RLP :

tgl: 10:00 - 19:00

Herzlich willkommen!

Förderverein Naturfreibad Schinderweiher e.V.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Naturfreibades Schinderweiher mit dem Ziel, eine dauerhafte Erhaltung der Anlage, finanziell, materiell und ideell, im Rahmen der Möglichkeiten des Vereins, zu fördern.


Als weitere Aufgabe übernimmt der Verein die Durchführung und Organisation kultureller und sportlicher Veranstaltungen innerhalb des Naturfreibadgeländes und erhöht durch entsprechende Veranstaltungen den Freizeitwert der vorhandenen und noch zu errichtenden Anlagen.

Der Weiher wird vom Schinderbach und durch Stollenwasser gespeist und wurde bereits 1926/1927 als Freibad angelegt.

Das bieten wir:

  • 1-Meter Sprungtürme
  • 3-Meter Sprungturm
  • Bootssteg
  • Breitwellenrutsche
  • Schwimminsel
  • Wasserfontäne

 

  • großer Schwimmbereich mit abgetrenntem Nichtschwimmerbereich
  • separates Kleinkinderbecken

 

  • Basketballkorb
  • Tischtennisplatte
  • Spielplatz mit Schaukel, Wipptieren sowie Sandkasten

 

  • Kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Umkleiden, Duschen, Schließfächer
  • ein Kiosk

Öffnungszeiten

01.06. - 31.08.2018

Montag bis Freitag

13:00 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag und Sonntag

10:00 Uhr - 19:00 Uhr

In den Schulferien RLP täglich

10:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Preise (Saison 2018)

Einzelkarte

 

Kinder*/Jugendliche**

1,00€

Erwachsene

2,50€

Kurzbadetarif (ab 17:00 Uhr)

 

Kinder*/Jugendliche**

0,50€

Erwachsene

1,00€

Familienkarte

(2 Erwachsene + Kinder*)

5,00€

10-er Karte

 

Kinder*/Jugendliche**

8,50€

Erwachsene

18,00€

Saisonkarte

 

Kinder*/Jugendliche**

25,00€

Erwachsene

55,00€

*Kinder bis 14 Jahre

**Jugendliche bis 18 Jahre

Anfahrt

 

Der idyllische Schinderweiher liegt im romantischen Schindetal, eingebettet zwischen den pittoresken Schlackenhalden der früheren Industriebetriebe.

 

Den Schinderweiher erreicht man über die B 62 Siegen / Betzdorf. In Niederschelderhütte Richtung Gosenbach abfahren. Nach ca. 700 Metern links in die "Weiherstraße" abbiegen ("Schinderweiher" ist ausgeschildert) und dann der Straße folgen. Der Schinderweiher liegt nach ca. 800 Metern auf der linken Seite.

 

Man kann aber auch von Mudersbach kommen. Dann fährt man in die "Glück-auf-Straße" ab, die im weiteren Verlauf in der Rechtskurve zur "Bergstraße" wird, am Friedhof vorbei Richtung Niederschelderhütte, lässt die Wittersbach rechts und den Parkplatz bei "Schöppches Dänne" links liegen, folgt der Vorfahrtstraße "In den Schinden" nach rechts und gelangt so in deren Verlauf an den Schinderweiher.

 

(Zur Routenplanung hier oder auf den Kartenausschnitt klicken um zu Google Maps zu gelangen.)

Der Förderverein Naturfreibad Schinderweiher e.V. dankt seinen Sponsoren für ihre Hilfe
(in alphabetischer Reihenfolge)

Angelsportverein Gosenbach Bootssteg: Übernahm die Kosten für den Holzbelag
Baustoffe Becher, Mudersbach Bootssteg: Spendete Pflaster und Kies
Fa. Berthold Mailinger GmbH, Scheuerfeld Bootssteg: Konstruktion und Ausführung der Schlosserarbeiten
Gebrüder Becher Rohrleitungsbau GmbH, Mudersbach neue Fontäne aus Edelstahl
ROSTA Maßbleche, Mudersbach Duschtassen: Ausführung der CNC-gesteuerten Brennarbeiten
p.co professional contents, Siegen Recherchen und Artikel zur Geschichte des Schinderweihers
Sparkasse Altenkirchen Bootssteg: Geldspende

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • FWU (Samstag, 02. März 2019 23:03)

    Super Web-Site.
    Sehr informativ, vor allem die Geschichte!!!


Anfahrt